HSG Lachte-Lutter- MTV Braunschweig (2:11) 8:24

Am Samstag haben wir gegen den MTV Braunschweig gespielt.

Erst nach ca. 20 Minuten erzielten wir das erste Tor, deshalb lagen wir schon am Anfang deutlich zurück.

Wir hatten aber relativ viele Torchancen, konnten aber bis auf 2 in der ersten Halbzeit keine weiteren verwandeln. Unsere Abwehr stand aber gut, dehalb gingen wir in die Halbzeit mit einem Halbzeitstand von 2:11.

Leider hat sich Marie im Laufe der ersten Halbzeit verletzt und musste daher ins Krankenhaus fahren. Gute Besserung, Marie!

In der zweiten Halbzeit haben wir schneller gespielt und konnten somit noch 6 weitere Tore erzielen. Auch in der zweiten Spielhälfte war unsere Abwehr gut. Wir mussten allerdings relativ viele 7- Meter einstecken, wodurch letztendlich ein Endstand von
8: 24 zu Stande kam.
Abschließend kann man sagen, dass es ein schwaches Spiel war, wir uns aber noch halbwegs gefangen haben.

-Geschrieben von Svea-

Schreibe einen Kommentar

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.