HSG Lachte-Lutter – SV Altencelle II 15:21 (9:11)

Es sollte nicht sein…

Am Freitagabend letzter Woche trafen wir zu unserer gewohnten Trainingszeit auf den Aufsteiger SV Altencelle II.
Wir starteten gut in die erste Halbzeit und gingen gleich mit zwei Toren in Führung.
Leider konnten wir die Führung nicht weiter ausbauen, sodass die
Gegner zum 5:5 ausgleichen konnten. Ab diesem Zeitpunkt ließen bei uns die Kräfte kurz nach und wir gingen mit einem Halbzeitstand von 9:11 in die Pause.
Nachdem das Spiel wieder angepfiffen wurde konnten wir schnell zum 11:11 ausgleichen und hatten die Chance das Spiel zu drehen. Doch leider ließen wir zu viele Torchancen liegen. Dies nutzten die Gegner erfolgreich aus.
Somit ging das Spiel 15:21 aus.
Allerdings gibt es ein Rückspiel, indem wir die Chance haben, zu zeigen, dass wir es besser können.
Am nächsten Sonntag, den 16.09.2018, geht es für uns nach Hambühren zum TuS Oldau-Ovelgönne. Wir würden uns sehr freuen, wenn Ihr uns wieder so zahlreich unterstützt, wie im Pokalspiel, damit wir unsere ersten 2 Punkte mit nach Hause nehmen können.
Eure 1. Damen

Schreibe einen Kommentar

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.