HSG Lachte-Lutter – SV GW Hodenhagen 15:12 (7:4)

Unser letztes Heimspiel

Letzten Samstag besuchte uns der SV GW Hodenhagen.
Vor Spielbeginn bedankten wir uns bei zwei Sponsoren unserer neuen Trikots, dem „Pascha Grill“ und „Rechtsanwalt und Notar Andreas Schulze“. „Die Apotheke Lachendorf“ und das Sporthaus Wennde waren leider nicht da. Aber auch hier bedanken wir uns nochmal bei unseren vier Sponsoren für unsere ersten eigenen Trikots.

Vor dem Spiel sagte Nadine uns noch, dass wir Hodenhagen nicht unterschätzen sollen. Die ersten paar Minuten führten wir deutlich. Das erste Tor der Hodenhagener war ein 7m Tor zum 5:1.

Unsere Abwehr mit Amelie im Rücken lief gut, jedoch bei unserem Angriff folgten ab dem 5:1 nur noch zwei Tore, was viel zu wenig war.

Dies wurde in der Halbzeit auch thematisiert und so starteten wir mit einer drei Tore Führung in die zweite Halbzeit. Da machten wir zwar acht Tore, was auch relativ wenig ist aber wir ließen auch sieben Tore zu.

Wir versuchten es zwischendurch auch mit einer 5:1 Abwehr, aber auch das hat nicht viel geholfen. Wahrscheinlich haben wir Hodenhagen am Ende doch unterschätzt, oder uns auf unserem Erfolg ausgeruht. Am Ende waren wir froh, dass wir kurz vor Saisonende immer noch nur zwei Minuspunkte haben und hoffen natürlich, dass dies auch nach unserem letzten Spiel am nächsten Samstag in Neu-Wulmstorf so bleibt.

Nach dem Spiel bedankten wir uns noch bei unserer Trainerin Nadine und Co. -Trainerin Kerstin für diese tolle Saison. Wir waren die gesamte Staffel auf Platz 1 und schon nach dem zehnten Spiel stand fest, dass wir Staffelsieger sind. Danke!

Amelie(Tor), Aylin, Leona, Alina, Svea (1), Britt (1), Katharina (1), Lotta (2), Jacqueline(2), Gesa (4), Marie (4)

 

-Geschrieben von Marie-

Schreibe einen Kommentar

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.